Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 


Wichtige Telefonnummern:
Corona-Virus-Bürgertelefon NRW
0211 9119-1001

Ärztlicher Bereitschaftdienst
116 117

 


Exklusiver Service für unsere Mitglieder!

Wir bieten 1 x im Quartal eine kostenlose Telefon-beratung bei unserer Rechtsanwältin Frau Taprogge-Essaida an.
mehr erfahren

*   *   *   *   *

N
E
U

Sie benötigen eine be­trieb­wirt­schaft­liche Fortbildung? Für unsere Mitglieder bieten wir Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene an.

Sie haben Fragen zu einem be­trieb­wirt­schaft­lichen Thema? Wir bieten 1 x im Quartal eine kostenlose Telefonberatung an.
weitere Infos im Flyer

*   *   *   *   *

Versicherungsangebote nur für unsere Mitglieder:
Versicherungsangebot

Sie haben Fragen?

Dann sprechen Sie uns an.
Sie erreichen uns unter:

Barbara LieskeBarbara Lieske

Barbara Lieske
Telefon: 0212 88.13.65.66
E-Mail: b.lieske@bvk-nrw.de

 

Bürozeiten:
Montag, 16.30 – 19.00 Uhr

E-Mail:
info@bvk-nrw.de

 

Die Vorstandsmitglieder gehen einer hauptberuf-lichen Tätigkeit nach und setzen sich ehrenamtlich für den BVK-NRW e.V. ein. 

Wir bemühen uns, zeitnah auf Ihre Kontaktaufnahme zu reagieren.

  NEU  

Covid 19-Blog

Hier finden Sie die Dokumente des MKFFI

 

Pinnwand

Hier können unsere Mitglieder*innen ab sofort wichtige Info einstellen lassen. 

 

Wissenswertes

Termine

Unsere Aktivitäten

Mitglied werden

Versicherungspaket

Download

Bildergalerie

Links und Tipps

→ Archiv

Legende:

KG =     Kommunalgruppe

KTPP = Kindertagespflege-person/en

KTP =   Kindertagespflege

RS =     Rechtschutz
SB =     Selbstbeteiligung
KK =     Krankenkasse

GKV =  gesetzl. Kranken- versicherung

BAG = Die Bundes­arbeits­gemein­schaft

 

MKFFI = Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration


Weitere Informationen finden Sie in unserem Info-Flyer.

→ Info-Flyer_BVK-NRW

 

Bildergalerie Fachtag 2018

Fachtag 2018

Auch für den 5. Fachtag im Jahr 2018 gelang es uns wieder, interessante Referenten mit spannen­den Themen zu gewinnen. Aus Erfahrung wissen wir, dass nicht nur neue Inhalte bei einer Fortbildung wichtig sind, sondern parallel zum fachlichen Austausch auch Möglichkeiten für sachliche Diskussionen und kollegiales Kennenlernen erwartet werden und willkommen sind.

Neben den pädagogischen und rechtlichen Seiten unseres Berufs stand dieses Mal auch der kaufmännische Aspekt im Rampenlicht. Unsere Workshops und das Info-Cafè weckten dabei sicher nicht nur das Interesse bei Neulingen, sondern auch bei erfahrenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Bei Fragen zu Versicherungen im Allgemeinen und in Speziellem zu unserem Versicherungspaket stand, wie auch schon im letztem Jahr, Herr Thomas Schilder (IHK gepr. Versicherungskaufmann) von der ERGO als Ansprechpartner bereit. 

Es war ein gelungender Tag voller Innovation und Inspiration in gewohnter Qualität!

Hier noch einmal alles auf einen Blick …

Programm-Übersicht

Grußwort:

Dr. Joachim Stamp
(stellvertretender Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen und Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration in der
CDU/FDP-Landesregierung)

 

Phase I:

Vortrag von Prof. Dr. Norbert Heinen
(Professor für Pädagogik und Rehabilitation bei Menschen mit
geistiger und schwerer Behinderung II)

Ohne Bindung geht es nicht!
Herausforderung an die Kindertagespflegepersonen

 

Phase II:

Vortrag von Kornelia Schlaaf-Kirschner
(Dipl. Sozialpädagogin, Mitbegründerin der IPS-Methode)

Qualitätsmerkmale in der Kindertagespflege
Der positive Blick aufs Kind

 

Phase III:

Workshops zu verschiedenen Themen

1. Das kindzentrierte Fachgespräch
Kornelia Schlaaf-Kirschner (Dipl. Sozialpädagogin)

2. Öffentlichkeitsarbeit
Tanja Steffen (Dipl. Designerin)

3 . Der positive Blick auf das Kind
Prof. Dr. Norbert Heinen (Universität Köln)

4.   Babysignale erkennen
Margit Holtschlag

5. Als Unternehmer in der Kindertagespflege
Florian Eberding (Unternehmensberater)

6. Rechtsfragen in der Kindertagespflege
Mirjam Taprogge-Essaida (Rechtsanwältin und Mediatorin)

7.   Auswertung zur Studie Kindertagespflege
Sylvia Hamacher (Prof. Dr. Dipl. Sozialpädagogin)

8.   Best Practice
N.N.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?